Standortvorteile

Standort des Gewerbe- und Industriegebiets Kiel-Wellsee
Im Kieler Süden gelegen, ist das Gewerbe- und Industriegebiet Kiel-Wellsee mit ca. 160 ha der Gewerbeschwerpunkt der Region Kiel. Hier haben sich bereits 200 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen angesiedelt und in dem großzügig angelegten Areal ihre Produktions- und Arbeitsstätte gefunden.

Verfügbare Gewerbeflächen
Trotz der extremen Nähe zu Kiel, sind die Grundstückpreise erstaunlich günstig (ab 43,– Euro pro Quadratmeter). Umso verwunderlicher ist es für uns, dass noch ca. 25 ha voll erschlossene Grundstücksflächen zur Disposition stehen.

Die im Moment noch größte verfügbare Fläche beträgt ungefähr 40.000 Quadratmeter. Die Grundstückgrenzen können ab einer Fläche von ca. 1.000 Quadratmetern individuell gezogen werden und sind sofort verfügbar.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die KiWi, Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH. Alle Infos finden Sie unter www.kiwi-kiel.de.

Steuern auf einen Blick
Gewerbesteuer in %: 430
Grundsteuer A in %: 350
Grundsteuer B in %: 450

Die Anbindung
Direkt an der B 404 Kiel – Bad Segeberg gelegen, verfügt Wellsee über eine ausgesprochen gute Anbindung an die A7, A210 und A215. Der Kieler Hauptbahnhof mit IC/ICE-Anbindung ist in ca. 7 Autominuten schnell erreicht. Die nächsten Flughäfen finden Sie in Hamburg und Lübeck-Blankensee. Beide sind in ca. 60 Minuten zu erreichen. Außerdem bietet der Kieler Hafen Fährverbindungen und Passagierfahrten ins Baltikum und nach Skandinavien.